Startseite <> Bestimmungen und Bedingungen der Reservierung

Bestimmungen und Bedingungen der Reservierung

Bestimmungen und Bedingungen der Reservierung

1. Einleitung

Die Tourismusagentur Murter-online.com fungiert als Vermittler zwischen dem Kunden und dem Dienstleister (im Namen des Eigentümers und zu seinem Vorteil) und bietet dem Kunden daher Unterkunftsdienste gemäß den auf der Website www verfügbaren Informationen an. murter-online.com für den Zeitraum der bestätigten Reservierung. Die Tourismusagentur Murter-online.com haftet nicht für höhere Gewalt *.

 

* Höhere Gewalt ist ein Umstand, der nicht beeinflusst oder vorhergesehen werden kann und daher nicht verhindert werden kann (Erdbeben, Überschwemmung, Feuer, Streik, Terroranschlag, Krieg, Tod des Dienstleisters oder seiner unmittelbaren Familie).

 

 

2. Buchung und Bezahlung

Anfragen und Buchungen von Unterkünften können elektronisch (per E-Mail oder Formulare auf der Website), per Fax oder persönlich im Büro von Murter-online.com erfolgen. Um die Buchung zu bestätigen, muss der Kunde innerhalb von 24 Stunden nach Annahme der Bedingungen einen Vorschuss in Höhe von 10% -20% des Gesamtpreises der Unterkunft zahlen und einen Zahlungsbeleg faxen. Der Rest des Gesamtbetrags sowie die Aufenthaltssteuer, die der Kunde bei seiner Ankunft direkt an den Eigentümer oder an die Agentur Murter-online.com zahlen muss.

 

 

3. Aufenthaltssteuer

Nach dem kroatischen Gesetz über die Aufenthaltssteuer müssen Kunden bei der Bezahlung ihrer Unterkunft die Aufenthaltssteuer zahlen. In der Republik Kroatien variiert sie für Erwachsene zwischen 7,50 und 10,00 KN pro Person und Tag. Kunden im Alter von 12 bis 18 Jahren erhalten einen Rabatt von 50%, während Kinder unter 12 Jahren von der Zahlung befreit sind.

 

 

4. Preis der Unterkunft

Die Preise sind für jede Wohneinheit in EUR angegeben. Die Preise gelten für vier Nächte oder mehr. Wenn der Kunde die Unterkunft bis zu vier Nächte nutzt, ist der Preis um 30% höher.

Der Preis beinhaltet: Mietvertrag, wöchentlicher Bettwäschewechsel, saubere Handtücher, Strom und Wasser, Kochutensilien und Geschirr (in den Apartments), Reinigungsutensilien, Endreinigung.

Spezielle Dienstleistungen sind nicht im Preis inbegriffen (Frühstück, Bootsverleih) und müssen separat bezahlt werden.

Die Agentur behält sich das Recht vor, Änderungen an den angegebenen Preisen vorzunehmen. Falls sich die Preise nach der Buchung und vor der Zahlung des Vorschusses ändern, garantiert die Agentur, den Kunden über die Preisänderung zu informieren und ihm eine neue Berechnung zu senden. Für Kunden, die für ihre Reservierung einen Vorschuss gezahlt haben, garantiert die Agentur den in der ersten Berechnung angegebenen Unterkunftspreis, nach dem der Vorschuss gezahlt wurde.

5. Kategorisierung und Servicebeschreibung

Von der Agentur angebotene Wohneinheiten werden gemäß der offiziellen Kategorisierung der autorisierten Einrichtung beschrieben, und jeder Eigentümer einer Unterkunftseinheit muss die Kategorie der Unterkunftseinheit sichtbar machen.

Die Standards für Unterkunft, Verpflegung, Dienstleistungen usw. unterscheiden sich von Ort zu Ort, von Land zu Land und können nicht verglichen werden. Informationen, die in der Unterkunftseinheit erhalten werden, verpflichten die Agentur in keiner Weise mehr als Informationen, die auf dieser Website verfügbar sind.

 

6. Recht der Agentur auf Änderungen und Stornierung

Die Agentur behält sich das Recht vor, eine Reservierung im Notfall oder bei höherer Gewalt zu ändern. Die gebuchte Unterkunft kann nur durch eine Unterkunftseinheit derselben oder einer höheren Kategorie und zu dem bei der Buchung bestätigten Preis ersetzt werden, sofern der Kunde rechtzeitig benachrichtigt wird. Sollte die Ersatzunterkunft nur in einer Unterkunftseinheit höherer Kategorie verfügbar sein und sollte der Preis der Ersatzunterkunft um 15% oder mehr höher sein als die ursprünglich gebuchte Unterkunft, behält sich die Agentur das Recht vor, die Preisdifferenz nach Rücksprache mit dem Kunden zu berechnen. In Fällen, in denen keine Ersatzunterkunft für eine bezahlte Unterkunft verfügbar ist, behält sich die Agentur das Recht vor, die Reservierung nach vorheriger Benachrichtigung des Kunden (vor ihrer Ankunft) zu stornieren und die Rückerstattung des gesamten bezahlten Betrags zu garantieren.

 

 

7. Recht des Kunden auf Änderungen und Stornierung

Wenn der Kunde eine Reservierung ändern oder stornieren möchte, muss dies in schriftlicher Form (E-Mail, Post oder Fax) erfolgen.

- Im Falle einer Stornierung wird die Agentur:

30 oder mehr Tage vor Beginn der Reservierung ist die Agentur nicht zur Miete verpflichtet, da sie dem Gast einen vollständigen Vorschuss zurückgibt.

- 14 bis 29 Tage vor Beginn der Reservierung erhält der Vermieter 50% der gesamten Vorauszahlung. - Die Agentur gibt dem Gast 50% der Vorauszahlung zurück

- 1 bis 13 Tage vor Beginn der Reservierung und am Tag des Beginns der Reservierung erhält der Vermieter 100% des Gesamtbetrags der Vorauszahlungen.

- Sollte der Kunde während seines Aufenthalts in der Unterkunftseinheit nicht pünktlich ankommen oder die Unterkunft stornieren, wird der gesamte Betrag der gebuchten Unterkunft berechnet.

 

 

8. Verpflichtungen der Agentur und des Eigentümers

Die Agentur ist verpflichtet:

- sich um die erbrachten Dienstleistungen sowie die Auswahl der Dienstleister kümmern

- sich um die Interessen und Rechte der Kunden gemäß den im Tourismus anerkannten Gepflogenheiten und Praktiken zu kümmern

Der Eigentümer der Unterkunft ist verpflichtet:

- dem Kunden alle Dienstleistungen anbieten, für die er bezahlt hat

 

* Die Agentur und der Eigentümer haften nicht für Änderungen oder die Stornierung von Dienstleistungen unter Umständen, die durch höhere Gewalt verursacht werden.

 

9. Verpflichtungen des Kunden

Der Kunde wird benötigt:

- gültige Reisedokumente und ein Visum zu haben, falls sie eines für die Einreise in die Republik Kroatien benötigen;

- Einhaltung der Zollbestimmungen und Devisenbestimmungen der Republik Kroatien

- die Hausordnung in den Wohneinheiten einzuhalten und gute Beziehungen zum Gastgeber zu haben,

- zur Deckung aller Kosten für etwaige Schäden in der Wohneinheit vor Ort

- bei der Ankunft die Zahlungsbestätigung (per Post oder E-Mail erhaltener Gutschein) vorzulegen, die die Anzahl der Personen und die Art der zu erbringenden Dienstleistungen enthält

- Sollte der Kunde die oben genannten Verpflichtungen nicht erfüllen, haftet er für verursachte Schäden und muss die Kosten tragen

- Der Kunde kann nach 14.00 Uhr in der Unterkunftseinheit ankommen und muss am Abreisetag vor 10.00 Uhr auschecken. Die Schlüssel werden dem Kunden in der Unterkunftseinheit vom Eigentümer und einem Vertreter der Agentur ausgehändigt

 

 

10. Gepäck

Die Agentur ist nicht verantwortlich für beschädigtes, zerstörtes oder verlorenes Gepäck sowie für den Diebstahl von Gepäck oder Wertsachen in der Wohneinheit. Verlorenes Gepäck oder gestohlene Waren sollten dem Gastgeber und der örtlichen Polizei gemeldet werden.

 

 

11. Beschwerden

Sollten die erbrachten Leistungen nicht zufriedenstellend sein, ist der Kunde berechtigt, durch Einreichung einer schriftlichen Beschwerde eine angemessene Entschädigung zu verlangen. Jeder Kunde ist berechtigt, eine Beschwerde einzureichen, wenn die kostenpflichtige Dienstleistung nicht erbracht wird.

Beschwerdeverfahren:

- Der Kunde ist verpflichtet, sich unverzüglich am Anreisetag beim Dienstleister über den unzureichenden Service zu beschweren und die Agentur zu benachrichtigen. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, nach Treu und Glauben mit Vertretern der Agentur und dem Dienstleister zusammenzuarbeiten, um das Problem zu beheben. Wenn die Beschwerde gültig ist und die erbrachten Dienstleistungen nicht zufriedenstellend sind, wird die Agentur alles in ihrer Macht stehende tun, um dem Kunden eine akzeptable Lösung gemäß den bezahlten Dienstleistungen zu bieten. Sowohl die Agentur als auch der Dienstleister dürfen dem Kunden keine Ersatzunterkünfte der unteren Kategorie anbieten

- Wenn der Kunde beschließt, die Wohneinheit von sich aus zu verlassen, eine neue Unterkunft findet und sich daher weigert, die Lösung zu akzeptieren, die den bezahlten Dienstleistungen entspricht, hat er keinen Anspruch mehr auf Rückerstattung oder Klage vor Gericht .

- Wenn der Kunde vor Ort keine Beschwerde einreicht, hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung.

 

 

12. Gerichtsbarkeit

Sollte der Kunde mit der Lösung der Beschwerde nicht zufrieden sein, kann die Angelegenheit vor Gericht gebracht werden (Zuständigkeit des Šibenik-Gerichts).

 

 

13. Hinweis

Mit Zahlung des Vorschusses akzeptiert der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang.